Newsletter

Abonnieren »


Workshops (DE) Bochum – 23.04.18 bis 27.04.18

Vom Bilderbuch zum Papiertheater - Wer ist der Stärkste im ganzen Land? - Grundkurs


Dozent: Peter Schauerte-Lüke

 

Das Papiertheater ist die Verkleinerung des „Großen Theaters“ auf Zimmergröße. Hier liegt der besondere Vorteil gegenüber dem "Menschen"-Theater in der kleinen Form und in der Einfachheit der Mittel, zum Beispiel der Figurenführung. Trotzdem sind die technischen Möglichkeiten des Papiertheaters genauso, wie die des großen Theaters - darin liegt ein besonderer Reiz.

Die Anwendung des Papiertheates ist besonders vielfältig, da es schon mit sehr einfachen Mitteln gebaut und gespielt werden kann. Trotzdem sind die Möglichkeiten der Darstellung und des Spiels fast unendlich.

In diesem Kurs kann jede/r Teilnehmer*in ihr/sein Theater bauen, das anschließend mitgenommen und weiterentwickelt werden kann. Die Bögen werden vom Dozenten zur Verfügung gestellt. Die Themenvorlage ist das Bilderbuch "Ich bin der Stärkste im ganzen Land". Ein Wolf läuft durch den Wald und erzählt allen, dass er der Größte, Wildeste und Stärkste ist, doch zum Schluss…. gar nicht mehr der böse Wolf sein möchte. Anhand dieser Geschichte wollen wir die unterschiedlichsten Lösungen, nämlich Ihre Lösung und Idee, erarbeiten.

Der Kurs ist besonders geeignet für Pädagog*innen, Märchenerzähler*innen, Eltern und ist natürlich auch für sonstige Interessierte offen.

 

Kommentare