Newsletter

Abonnieren »


Workshops (FR) Toulouse – 17.11.13 bis 25.11.13

Körper und Figurentheater


Deutsch-französischer Workshop

 

Vom 17. bis 25. November in Toulouse (Tournefeuille)

 

Inmitten des Festivals „Marionnettissimo“ in Tournefeuille bei Toulouse wird dieser Workshop junge Künstler aus Deutschland und Frankreich zusammenbringen.

 

Während einer inspirierenden Festivalwoche werden sie Aufführungen besuchen, aber vor allem auch ihre Technik des Figurenspiels vertiefen. So sollen vor allem die Interaktionen zwischen Schauspieler und Puppe erkundet werden: Was passiert, wenn das Spiel mit Figuren und Objekten aus dem Puppentheater herauskommt, um dem Körper des Figurenspielers zu begegnen?

 

Die Techniken, den Körper als Bühne für das Figurenspiel zu verwenden, erlauben es, das theatrale Spiel auf konkrete Weise aufzugreifen und das Prinzip der Verfremdung auf die Probe zu stellen. Durch ein Spiel, bei dem auch der Figurenspieler zu sehen ist, durch den „marionettisierten“ Körper oder durch den Gebrauch von Spiegeln werden die Beziehungen zwischen Schauspieler und Figur neu definiert, um mit der Wahrnehmung des Zuschauers zu spielen und die stumme Übereinkunft der Aufführung zu durchbrechen...

 

Am Ende des Workshops kann dem Publikum im Rahmen des Festivals eine Werkschau präsentiert werden.

 

Künstlerische Leitung

 

Filip Auchère

Der Regisseur, Schauspieler und Puppenspieler hat mehrere Jahre lang das Théâtre Le Guignol de Lyon geleitet. Heute teilt er seine Zeit zwischen eigenen Kreationen, Workshops und Kulturprojekten in Frankreich, Madagascar und La Réunion auf.

 

Bruno Pilz

Der berliner Künstler arbeitet in seinen Inszenierungen sowohl mit Puppen als auch mit dem Körper, sowie mit Spiegeln und Illusionen. So entführt er seine Zuschauer regelmässig auf eine magische Reise in ihr eigenes Bewusstsein.

 

Ein Verständnis der französischen Sprache st nicht notwendig : alle Arbeitseinheiten werden ins Deutsche übersetzt.

Das Atelier wird in Partnerschaft mit dem DFJW, der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin organisiert.

 

Dieser Workshop wird in Zusammenarbeit mit dem Festival MARIONNETTISSIMO (19. - 24. November 2013) organisiert, welches an verschiedenen Partnerstandorten in der Haute-Garonne und in Midi-Pyrénées stattfinden wird.

Eine internationale Auswahl, die die Strömungen des zeitgenössischen Figurentheaters widerspiegelt.

Vollständiges Programm und Informationen: www.marionnettissimo.com / +33 (0) 5 62 13 60 30

 

Bewerbung: Lebenslauf und Motivationsschreiben an die Plattform für deutsch-französische Kunst

4 place Danton

69003 Lyon

Kommentare

Workshops

FR-Toulouse

17.11-25.11
Körper Figurentheater

Ausstellungen

DE-Lübeck

17.11-17.11
Mumin-Sonderausstellung

DE-Lübeck

17.11-16.02
Mumin-Sonderausstellung