Newsletter

Abonnieren »


Workshops (DE) Ludwigsburg – 08.09.12 bis 16.09.12

Cliché / Klischee deutsch-französischer Tanz- und Figurentheaterworkshop


Dieser Workshop bringt junge Schauspieler, Figurenspieler, Tänzer und Choreographen aus Deutschland und Frankreich für ein einmaliges Projekt zusammen, das künstlerische Praxis interdisziplinär in einem generationenübergreifenden Dialog vereint.

Die jungen Künstler sollen Zusammenhänge zwischen dem Körper in Bewegung, dem Umgang mit Objekten, Masken und Figuren herausarbeiten. In der intensiven künstlerisch-praktischen Arbeit wird es darum gehen, Klischees und Vorurteilen nachzugehen: sei es über uns selbst, das Nachbarland, über unseren Körper, alt und jung, unsere Bewegungen, unsere Geschichte... Es sollen poetische Formen des Zusammentreffens und der Auseinandersetzung mit dem Anderen erforscht werden. Die jungen Künstler werden zusammen mit dem Altentanztheater Ensemble „Zartbitter“ arbeiten. Das Gelände des Kunstzentrums Karlskaserne dient der Inspiration und wird Schauplatz der abschließenden öffentlichen Präsentationen.

 

Künstlerische Leitung

 

Liso Thomas

Lisa Thomas absolvierte ein Hochschulstudium in Sport und Französisch in Tübingen und eine Tanzausbildung in zeitgenössischem Tanz in Berlin. Sie hat ihre Ausbildung in Tanztherapie und Improvisationsmethoden vertieft, arbeitet als Dozentin in der Theaterpädagogikausbildung, mit Studenten des Fachbereichs Figurentheater und forscht im Bereich Tanztheater mit alten Menschen. Sie leitet eigene künstlerische Projekte mit Profis und Amateuren, so z.B. das Altentanztheater Ensemble „Zartbitter“ in der TTW Ludwigsburg.

 

Stefanie Oberhoff

Nach ihrem Bühnenbildstudium an der Akademie der bildenden Künste in Stuttgart realisierte Stefanie Oberhoff bereits zahlreiche internationale Projekte in den Bereichen Regie, Bühnenbild und Figurentheater. Sie erhielt zahlreiche Preise und Stipendien u.a. von der Kunststiftung Baden-Württemberg und der Akademie Schloss Solitude. Sie arbeitet im Kongo, aber auch in Berlin, Stuttgart, Wien...

 

In Zusammenarbeit mit der Tanz- und Theaterwerkstatt Ludwigsburg. Gefördert durch den Landesverband Freier Theater Baden-Württemberg e.V. aus Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg, mit freundlicher Unterstützung der Bürgerstiftung Ludwigsburg, der Stiftung Kunst, Kultur und Bildung der Kreissparkasse Ludwigsburg. Die Plattform wird vom Deutsch-Französischen Jugendwerk und der Région Rhône-Alpes unterstützt

 

Informationen: Plattform

Tel: +33 4 78 62 89 42

info@plateforme-plattform.org

www.plateforme-plattform.org

 

Kommentare

Workshops

DE-Ludwigsburg

08.09-16.09
Künstlerworkshop