Newsletter

Abonnieren »


Workshops (FR) Lyon – 21.08.11 bis 29.08.11

Commedia dell'arte & Gesang - Maskenspiel & Stimmbildung


Deutsch-Französischer Workshop vom 21. bis 29. August 2011 in Lyon

 

Der Workshop richtet sich an ca. 20 professionelle (bzw. in der Ausbildung stehende) Schauspieler und darstellende Künstler zwischen 18 und 30 Jahren aus Frankreich und Deutschland.

Im Verlauf einer intensiven Workshopwoche in Lyon, die der künstlerischen Praxis gewidmet ist, setzen sich die Teilnehmer mit der Kunst des Schauspiels unter dem Schwerpunkt der Heiterkeit, der Improvisations- und Spielfreude auseinander.

Die Workshopeinheiten zur Commedia dell’arte werden verschiedene Arbeitsinhalte umfassen: Bühnenwahrnehmung, Gestik, Maskensprache, Rhythmus, Energie, Interaktion mit dem Publikum. All diese Elemente tragen zur Schaffung maskierter Figuren bei, angesiedelt zwischen Tradition und Neukonstruktion. Parallel dazu werden die Teilnehmer den mehrstimmigen Gesang erlernen - ausgehend von einem Repertoire, das unter anderem der Epoche der italienischen Renaissance entspringt.

Am Ende des Workshops werden die Teilnehmer das Resultat ihrer gemeinsamen Arbeit dem Publikum des Théâtre des Asphodèles präsentieren - in Form eines musikalischen Abends, bei dem sich Gesangseinheiten mit verschiedenen Improvisationssequenzen abwechseln.

 

Die künstlerischen Leiter

 

LUCA FRANCESCHI

Ursprünglich aus Italien stammend und ausgebildet an der Ecole Marceau in Paris, hat Luca Franceschi für das Tag Teatro in Venedig gearbeitet und die Compagnia dell’Improvviso in der Nähe von Montpellier gegründet, mit der er zahlreiche Inszenierungen realisiert hat (L’illusion exquise, Etre ou ne pas être, Cyrano de Bergerac...). Zudem war er in Kanada und Europa, insbesondere im Théâtre des Asphodèles in Lyon (Dom Juan und Arlequin navigue en Chine) als Regisseur tätig.

 

ANNE FROMM

Als Schauspielerin und Sängerin, die ihren Abschluss an der Stage School of Music, Dance and Drama in Hamburg gemacht hat, spielt Anne Fromm in zahlreichen Musiktheaterstücken in Frankreich und Deutschland mit. Außerdem unterrichtet sie Gesang und Bühnenausdruck an der Ecole Nationale de Musique in Villeurbanne und leitet Workshops zur Stimmtechnik.

 

Die Teilnahmegebühr ist nach der Teilnahmebestätigung zu begleichen und beträgt 300 €, inkl. Unterkunft und Verpflegung.

 

Mit Unterstützung des Deutsch-Französischen Jugendwerks

 

Anmeldung: Zusendung eines Lebenslaufs und Motivationsschreibens an die:

Plattform für deutsch-französische Kunst

115 avenue Lacassagne - 69003 Lyon

Tel.: +33 (0)4 78 62 89 42

info@plateforme-plattform.org

 

Kommentare

Workshops

FR-Lyon

21.08-29.08
Künstlerworkshop