Newsletter

Abonnieren »


Naumburg: Spielzeitstart mit neuem Namen

Kleine Bühne wird Stadttheater

Theater Naumburg - Logo

Der neue Schriftzug

26. May. 2009 (dw) – 

Die Kleine Bühne Naumburg präsentiert sich unter der Leitung der neuen  Intendantin Dr. Susanne Schulz ab der kommenden Spielzeit mit einem neuen Namen: „Theater Naumburg - Die kleine Bühne für Menschen und Figuren“.

Einen entsprechenden Beschluss fasste der Gemeinderat der Stadt Naumburg. Die neue Intendantin hatte zuvor für die Umbenennung geworben: „Die Kleine Bühne ist de facto ein Stadttheater, das sich neben den großen Bühnen des Landes Sachsen-Anhalt künstlerisch und finanziell behaupten muss - daher ist der neutrale Titel Theater angemessen“. Schulz begreift das Theater als Stadttheater im Sinne eines „kulturellen Glanzpunktes einer Stadt, eines Ortes der bürgerlichen Identifikation, an dem sich alle Generationen treffen, um gemeinsam Kunst zu erleben und sich unterhaltsam zu bilden.“

Die neue Intendantin wird demnächst für die nächste Spielzeit zudem einen Spielplan vorstellen, „der neben dem Figurentheater einen Schwerpunkt auf das Schauspiel legt und sich neben Kindern und Jugendlichen verstärkt an Erwachsene richtet. Zahlreiche neue öffentlichkeitswirksame Reihen und pädagogische Aktivitäten, mit denen sich das Haus den Besuchern öffnen will, geben Einblicke in die Theaterarbeit und machen mit den Werken und Künstlern bekannt.

Kommentare

Veranstaltungen

CH-Schaan, TAKino

Die gestiefelte Katze

CH-Baden

20.06
L’Amour du Risque

CH-Baden

20.06
Été69

CH-Baden

20.06
Madame Rita

CH-Baden

20.06
Untitled Document

CH-Baden

20.06
Still Life

CH-Baden

21.06
Big Bugs Show

CH-Baden

21.06
Dingdarium

CH-Baden

21.06
360° Virtual Puppetry

CH-Wettingen

21.06
Mycelium

Workshops

FR-Périgueux

01.07-08.07
Maskenspiel und

Ausstellungen

DE-Augsburg

29.02-22.09
Für die ganze Familie

CH-Baden

21.06-21.06
Sind wir Freunde?