Newsletter

Abonnieren »


Naumburg: Mit Schwerpunkt PR und Pädagogik

Dramaturg/-in gesucht

Stellenangebot Dramaturg - Wappen der Stadt Naumburg
28. May. 2010 (dw) – 

Stellenausschreibung Stadt Naumburg (Saale)

Das Theater Naumburg  in Trägerschaft der Stadt Naumburg sucht ab der kommenden Spielzeit 2010/11 eine/einen

Dramaturgin/Dramaturgen

mit dem Schwerpunkt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit/Marketing mit theaterpädagogischen Kenntnissen

Als kleinstes Stadttheater Deutschlands bietet das Theater Naumburg einen Spielplan aus Schauspiel, Figurentheater, musikalisch-literarischen Projekten, Straßentheater und kreativen Mischformen aller Genres. Zahlreiche Kooperationen setzen sich mit dem kulturellen Erbe der Region auseinander und beziehen die Bürgerschaft der Stadt in Projekten ein. Zahlreiche öffentlichkeitswirksame Zusatzangebote zielen darauf ab, neue Publikumsschichten an das Theater zu binden und alte zu erhalten.

Gesucht wird eine Persönlichkeit mit abgeschlossenem Studium und mindestens zwei Jahren Berufserfahrung im Arbeitsgebiet, die in enger Zusammenarbeit mit der Intendantin den gesamten Bereich der Dramaturgie mit Schwerpunkt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit/Marketing/Schulkontakte leitet. Das Verfassen werbewirksamer Texte, der Aufbau und die Pflege von Pressekontakten, eine hohe Kommunikationsfähigkeit sowie umfassende Kenntnisse im Web- und Office-Bereich sind Voraussetzung.

Erwartet wird zudem ein hohes Maß an Engagement und Eigeninitiative, organisatorischer Selbständigkeit, Belastbarkeit und persönlicher Integrität.
Wir bieten die spannende Gelegenheit, in einer vom Tourismus geprägten Kulturstadt an der weiteren Entwicklung des Stadttheaters mitzuwirken.
Der/die  zukünftige Stelleninhaber/in  soll seinen/ihren Wohnsitz in Naumburg nehmen.  

Die Bezahlung erfolgt auf Verhandlungsbasis nach  NV Bühne.

Ihre aussagekräftige Bewerbung  (tabellarischer Lebenslauf, Ausbildungsnachweise, Zeugnisse, Textproben) richten Sie bitte

  • bis zum 18.06.2010 

an

  • Stadt Naumburg
    Sachgebiet Personal
    Markt 1
    06618 Naumburg   

Bewerber/innen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Intendantin, Frau Dr. Susanne Schulz, Tel: 03445-273 480.

Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Ansonsten werden die Unterlagen von nicht berücksichtigten Bewerber/innen nach Ablauf von 6 Monaten nach Bewerbungsschluss vernichtet.

Bernward Küper
Oberbürgermeister

Kommentare

Premieren

DE-Helmstadt-Bargen

16.11
Ein Papier- &

Veranstaltungen

CH-Schaan, TAKino

Die gestiefelte Katze

DE-Helmstadt-Bargen

22.09
zwischen Zeiten und

DE-Northeim

22.09
Die Mülldetektive

DE-Northeim

28.09
Die Froschprinzessin

DE-Northeim

04.10
Wunschpunsch

DE-Northeim

05.10
Theater Gingganz, Meensen

DE-Northeim

10.10
Für die Allerkleinsten

DE-Northeim

12.10
Momo

DE-Northeim

18.10
Literaturcafé

CH-Basel

18.10
Puppentheater /

Ausstellungen

DE-Lübeck

31.12-31.12
Geschlossen wegen

DE-Ausburg

01.05-03.11
Der Handel der Fugger

DE-Northeim

13.12-13.12
Literaturcafé