Newsletter

Abonnieren »


Mistelbach: 29. Internationale Puppentheatertage

"Doctor Faust" kommt aus Gera

21. Oct. 2007 (ebp) – 

Theater&Philharmonie Thüringen ist mit seiner Puppentheaterinszenierung „Doctor Faust“ zu den 29. Internationalen Puppentheatertagen vom 23. bis 28. Oktober nach Mistelbach in Österreich eingeladen.

„Große Themen auf kleiner Bühne" lautet in diesem Jahr das Festivalthema zu dem 27 Theater aus 16 Ländern über 50 Beiträge leisten werden.

Ein Thema ist „Dr. Faust". Acht Inszenierungen werden dazu vorgestellt. Das Leben und Wirken Fausts interessierte bereits die Komödianten seit dem 16. und Puppenspieler seit dem 18. Jahrhundert. Nicht zuletzt brachte diesen Stoff Goethe mit philosophischer Tiefgründigkeit nahe. Zum Festival werden sowohl Adaptionen des Volksbuches als auch Goethes Drama in zwei Teilen mit den Mitteln des Figuren- und Schauspieltheaters gezeigt.

Regisseur Volkmar Funke wählte für seine Inszenierung an Theater&Philharmonie Thüringen den Text eines Marionettenspiels aus dem 19. Jahrhundert von Johann Georg Geisselbrecht. Das Puppenspielerensemble agiert mit Stabfiguren. Schüler ab der 5. Klasse können hier erfahren, wer dieser Doctor Johann Georg Faust eigentlich war, der seit über 500 Jahren von sich reden macht.

Evelyn Böhme-Pock, Pressereferentin, Theater&Philharmonie Thüringen

Kommentare

Veranstaltungen

CH-Schaan, TAKino

Die gestiefelte Katze

CH-Mogelsberg

13.11
Philothea - So ein Fest

LI-Schaan

27.11
Irgendwo anders

LI-Schaan

18.12
Figurentheater