Newsletter

Abonnieren »


Ausstellungen (DE) Dresden – 25.10.19 bis 25.10.19

Ecotone (UA)


Ecotone

von Ariel Doron ~ Schauspiel und Puppentheater ~ 14+

 

Die Tür steht offen: vielleicht nur einen Spalt breit, vielleicht ganz weit. Sind wir Zuschauer*innen eingeladen einzutreten? Hinein in eine Welt, die nicht die unsere ist. Wir sehen uns um: Wo sind wir hier? Welche Regeln gelten? Und wer bestimmt sie? Sind wir willkommene Gäste oder störende Eindringlinge? Was wird hier auf uns zukommen? Welche Spuren werden wir hinterlassen?

 

Nach seiner vielbeachteten Inszenierung Besuchszeit vorbei untersucht der Regisseur Ariel Doron auch in seiner zweiten Arbeit am tjg. das Spannungsfeld zwischen sozialen Konventionen und individuellem Handeln. Er konfrontiert das Publikum bewusst mit Irritationen des eigenen Selbstverständnisses und der zugewiesenen Rolle. Dabei fragt er nach unserer globalen Verantwortung in einer Welt, in der wir alle nur zu Gast sind.

 

#tjgecotone

Spielsätte: Studiobühne

Altersgruppe: 14+

 

Ariel Doron studierte Figurenspiel an der School of Visual Theatre Jerusalem sowie Film an der Universität Tel Aviv. Die Produktionen „Pinhas!“ und „Plastic Heroes“ touren auf Festivals in ganz Europa und in Asien. Als Puppenspieler arbeitet er auch für Film und Fernsehen – u.a. als Spieler von Elmo in der israelischen „Sesamstraße“. Seit 2016 lebt Ariel Doron in Deutschland, inszenierte am Maxim Gorki Theater Berlin, an der Schauburg München, am Figurentheaterzentrum Stuttgart und am tjg. zur Eröffnung des Kraftwerk Mitte Besuchszeit vorbei.

 

Regie Ariel Doron

Bühne und Kostüme Josephine Enders

Puppen Josephine Enders

Dramaturgie Ulrike Leßmann

Theaterpädagogik Dorothee Paul

 

Es spielen Jemima Milano Moritz Schwerin Uwe Steinbach Alina Weber Florian Thongsap Welsch

 

Ticketkasse im Theaterfoyer des Kraftwerk Mitte

tjg. theater junge generation

Kraftwerk Mitte 1

01067 Dresden

 

Die MitarbeiterInnen der tjg.-Theaterkasse beraten Sie gern bei der Auswahl von Inszenierungen sowie zu Altersempfehlungen:

Mo − Fr 10:00 − 18:00 Uhr sowie Sa 16:00 − 18:30 Uhr.

An Sonn- und Feiertagen erfolgt kein Vorverkauf.

Die Tages- bzw. Abendkasse öffnet jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

 

Zahlung mit Kredit- und ec-Karte ist möglich (außer an den Sommerspielstätten ZOO Dresden und Sonnenhäusel Großer Garten).

Kontakt:

T +49 351. 3 20 42 777

theaterkasse@tjg-dresden.de

tjg.-Besucherservice

Eine ausführliche Beratung zu Gruppenbesuchen und Anrechtsangeboten für Kindertagesstätten, Schulklassen und Hortgruppen bietet Ihnen Pia Eßlinger werktags von 7:00 bis 15:00 Uhr telefonisch unter T +49 351. 3 20 42 704 oder via Mail an pia.esslinger@tjg-dresden.de.

 

Für alle offenen Fragen rund um Ihren Theaterbesuch im tjg. wenden Sie sich an Petra Heinze unter folgendem Kontakt:

T +49 351. 3 20 42 703

service@tjg-dresden.de

Preise

normal: 12,00 €

ermäßigt: 6,00 €

Kinder bis 14 Jahre: 5,50 €

 

Weitere Details siehe: www.tjg-dresden.de/tickets-preise.html

 

Kommentare

Premieren

DE-Helmstadt-Bargen

16.11
Ein Papier- &

DE-Dresden

29.11
Däumelinchen

DE-Dresden

04.04
Das Dschungelbuch

DE-Dresden

06.06
Entwischt!

Veranstaltungen

CH-Schaan, TAKino

Die gestiefelte Katze

DE-Northeim

20.10
Händels Hamster

DE-Northeim

26.10
Zwerg Nase

DE-Helmstadt-Bargen

27.10
Ganzjahres-Engelsgeschich

CH-Basel

30.10
In einem Schloss ...

DE-Northeim

01.11
Die Zwickmühle

DE-Northeim

03.11
Däumelinchen

DE-Northeim

08.11
Hexenjäger

CH-Basel

09.11
Troll Knüppeldick

DE-Northeim

10.11
Regentrude

Ausstellungen

DE-Lübeck

31.12-31.12
Geschlossen wegen

DE-Ausburg

01.05-03.11
Der Handel der Fugger

DE-Dresden

25.10-25.10
Ecotone

DE-Northeim

13.12-13.12
Literaturcafé

DE-Dresden

21.03-21.03
Die dampfenden Hälse...